Joggen im Sommer bei Hitze: So kann es gelingen

Ein Körper kann sehr viel schneller dehydrieren oder überhitzen, als man denkt. Grundsätzlich ist zum Joggen bei über 35 °C zu sagen: „Wenn möglich, am besten drauf verzichten!“ Denn Sport und Hitze sind keine guten Freunde. Es gibt Alternativen: Gehen Sie schwimmen oder gehen Sie auf einen Lauftrainer. Wer es allerdings gar nicht lassen kann, sollte sich ein paar Tipps und Hinweise zu Herzen nehmen. Die Wichtigsten sind:

  • Auf keinen Fall in der Mittagshitze joggen gehen. Noch besser als abends ist frühmorgens, wenn möglich im Wald oder in Parks mit vielen Bäumen. Da haben Sie Schatten, die Luft ist auch am besten und die Ozonwerte sind niedriger.
  • Ungefähr eine halbe Stunde vor dem Loslaufen gut eincremen. Sonnencremes brauchen ihre Zeit zum Einziehen und Einwirken. Auf den Kopf am besten eine Kappe oder ein leichtes Tuch (Piraten-Look) tragen. Auch die Wegstrecken sollte man ändern, wenn man dadurch mehr Schatten hat.
  • Leichte und luftige Shorts, Shirts und kurze Socken sind besser als alles, was zu warm werden und viel Schweiß aufnehmen könnte. Eine kalte Dusche vorm Joggen kann ebenfalls nützen, zumindest für die erste Zeit.
  • Schweißbänder an den Handgelenken können hilfreich sein. Schweiß, dazu mit Creme vermischt, der einem in die Augen läuft, kann äußerst unangenehm brennen.
  • Eine leichte Sportsonnenbrille mit UV-Schutz ist ebenfalls empfehlenswert, wenn möglich eine Brille mit Sicherungsband, ansonsten einfach eins dranbinden. Falls sie mal runterfällt, erspart dies Beschädigungen und unnützes, lästiges Suchen.
  • Auf jeden Fall sollten das Laufpensum und die Geschwindigkeit reduziert werden. Ideal wäre natürlich, langsamer auf einer kürzeren, flachen Strecke zu laufen, sodass die gesamte Laufzeit in etwa Ihrem Normaltraining entspricht. Dabai wäre es günstig, wenn der Weg an einer Quelle, einem Bach oder einer anderen Wasserquelle wie einem Kiosk oder einer Toilette vorbeiführt. Erfrischungen unterwegs sind äußerst wichtig.
  • Überreden Sie bitte niemals jemand anderen, bei Hitze mitzulaufen. Nehmen Sie immer Rücksicht auf Langsamere und laufen auch Sie nicht allein. – Sicher ist sicher.