Sport treiben ist Teil eines gesunden Lebensstils

Es gibt immer wieder Warnungen, dass der moderne Mensch sich zu wenig bewegt. Im Grunde verbringt er den ganzen Tag sitzend, zu Hause, im Auto, am Arbeitsplatz. Hinzu kommen auch noch die statistischen ein, zwei Stunden vor dem Fernseher und das Gleiche auch vor dem PC oder Laptop. Das ist nicht nur äußerst ungesund für Kreislauf und Fitness, sondern birgt auch das Risiko, Speck anzusetzen oder dick zu werden.

Es gibt natürlich eine Reihe von hilfreichen Tipps und schlauen Hinweisen, dies in den Griff zu bekommen, nur führen einen Dinge wie fünf bis zehn Minuten Frühsport, regelmäßiges Treppensteigen, mindestens 30 Minuten täglich spazieren gehen und dergleichen nicht wirklich zum gewünschten Erfolg.

Zu viele, eher ungesunde Ernährungsgewohnheiten, zuviel Fett oder Zucker, der Stress auf der Arbeit, zu wenig Zeit, Kaffee- und Alkoholkonsum oder auch einfach mal „keine Lust“ sind wohl die bekanntesten Teufelchen, die alle guten Vorsätze des Engelchens gern im Regen stehen lassen. Es reicht einfach nicht, sich dieses Mindestpensum körperlicher Aktivitäten auf die Fahne zu schreiben.

Die meisten Menschen merken und wissen das. Sie wollen daher mit irgendeinem Sport beginnen. Ob ein Vereinsport, in einer Gruppe oder individuell spielt dabei eigentlich zunächst keine Rolle. Wer einmal zur Erkenntnis gekommen ist und weiß, dass es ohne nicht geht, wird auch dabei bleiben. Sportart oder -partner zu wechseln kann immer mal wieder vorkommen. Positiv ist zu bewerten, dass viele jüngere Menschen dies frühzeitig erkennen und aktiv werden. Noch, muss man leider feststellen, denn der allgemeine Trend geht zurzeit eher weg vom Sport.

Am Anfang kann natürlich jeder selbst etwas tun. Wer die Möglichkeit hat, zur Arbeit zu radeln oder stramm zu gehen, sollte damit anfangen, Gleiches gilt für Einkäufe. Zusätzlich ein bis zweimal pro Woche Volleyball oder Squash zu spielen kann dazu kommen, muss aber nicht direkt. Schwimmen und Joggen sind auch perfekt. Die Auswahl des geeigneten Sports braucht Zeit, und die sollte sich jeder auch unbedingt nehmen. Ohne Sport kein gesunder Lifestyle. Soviel steht fest.